SonyUserforum

SonyUserforum (http://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Café d`Image (http://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=94)
-   -   Serienempfehlungen (http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=165682)

Tom D 07.12.2015 18:25

Serienempfehlungen
 
Tabelle der gesammelten Serienempfehlungen: Klick

Um die Tradition der "Threads, die die Menschheit nicht braucht" fortzusetzen, kommt hier der ultimative Thread für Serienjunkies.

Meine aktuelle Empfehlung lautet: The Man in the High Castle.
Zitat von der Seite serienjunkies.de:
„The Man in the High Castle“ ist die Serienadaption von Philip K. Dicks Roman „Das Orakel vom Berge“ und spielt in einem alternativ-historischen Setting des Jahres 1962 (dem Erscheinungsjahr der Buchvorlage). Nazideutschland und Japan haben den Zweiten Weltkrieg gewonnen und daraufhin die Vereinigten Staaten von Amerika besetzt. Der Westen der ehemaligen USA macht nun die Japanese Pacific States aus, während der Osten zum Großdeutschen Reich gehört. Zwischen ihnen befindet sich die neutrale Pufferzone der Rocky Mountain States.

Es handelt sich dabei um eine Amazon Originals Produktion und ist bei Amazon Prime Video zu sehen. Alternativ gibt es auch bei Dailymotion zumindest die erste Folge (Pilotfilm) und ggf. auch weitere Folgen, muss man mal suchen.
Erst mal nur auf Englisch. Bei Amazon gibt es ab dem 18.12. die synchronisierte Fassung, falls Bedarf und für die, die über Amazon Prime überhaupt verfügen.

Neben einem interessanten Plot ist in meinen Augen auch die schauspielerische Leistung der Darsteller hervorragend. Neben der großen Gesamtstory werden auch "Einzelschicksale" beleuchtet, so dass sogar der Bösewicht am Ende einen Hauch sympathischer wirkt, auf Grund persönlicher, familiärer Probleme und, weil ein noch schlimmerer Bösewicht auftritt (kleiner Spoiler ;) )

Ich habe mich über die 10 Folgen hinweg jedenfalls komplett gut unterhalten gefühlt.
Falls jemand den Roman gelesen hat, die Verfilmung hält sich laut einiger Rezensionen nur zu einem geringen Teil an die Buchvorlage.

Bin mal gespannt, ob es eine zweite Staffel geben wird.

Irmi 07.12.2015 21:31

Meins ist Downton Abbey :oops:
Leider vom ZDF immer wieder an einem anderen Sendeplatz, daher wenig Zuschauer.
Habe alle Staffeln auf DVD.

Dana 07.12.2015 21:49

Ich hab Downton Abbey auch, finde sie aber schon bisi seicht. :D

Meine Lieblingsserien:

DOCTOR WHO natürlich! :cool: Ich hab sogar ne TARDIS-Keksdose :cool:
Torchwood, eine Abspaltung von Doctor Who, bisi viel Rumgeknutsche zwischen MannFrau,FrauMann,MannMann,FrauFrau...wild durch die Gegend. :D Sonst aber gut gemacht, ich mags.
Sherlock - genial im Bereich Kamera und Schauspiel - unbedingt auf Englisch gucken!
Monk - es gibt kaum was Neurotischeres. :D
Navy CIS (das Original) - Action und Humor, dabei nicht platt
Castle - Action und Humor, manchmal platt, aber immer gut. :D
Broadchurch - ganz toll - eine Staffel = nur ein Fall, superspannend und mit tollen Pointen. Muss ich noch Staffel zwei gucken...die erste war supi. Im Original etwas schwer zu verstehen, viel schottisch-englisch, man gewöhnt sich aber ein.

hpike 07.12.2015 22:09

Meine Serie ist "The Big Bang Theory" Herrlich schräg wenn man sich mal etwas reingeschaut hat. Nerds wie man sie sich schräger nicht vorstellen kann. :mrgreen:
Lief grad wieder auf Pro7. :D

BadMan 07.12.2015 22:34

Als Naturwissenschaftler ist für mich "The Big Bang Theory" natürlich Pflicht.
Doctor Who muss ich auch mal wieder weiter schauen.
Gerade die 1. Staffel von Dexter zu Ende geschaut, schon ziemlich genial.
Im Moment läuft Warehouse 13 auf Pro 7 Maxx.
Und wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, wird erst mal Stargate SG1 geschaut.

Und natürlich Firefly, leider viel zu früh während der 1. Staffel abgesetzt. Wegen der Absetzung steht Rupert Murdoch auch auf der Todesliste von Sheldon Cooper und gemäß seiner Mitbewohnervereinbahrung wird jeden Freitag Firefly geschaut.

Nahpets 07.12.2015 22:41

Dexter - Echt Psycho :shock:

Der Club der roten Bänder.
Eine VOX Produktion. Zufällig gesehen und erstaunlich gut befunden :top:

Game of Thrones

The Big Bang Theory

CB450 07.12.2015 22:52

Bei "The Man in the high Castle" kann ich nur zustimmen. Eine zweite Staffel ist absolute Pflicht.

Ansonsten muss natürlich House of Cards und True Detective erwähnt werden. Bei letzterer fand ich die erste Staffel stärker.
Und natürlich als Klassiker "Die Sopranos".

Smilla 07.12.2015 23:00

Zitat:

"The Big Bang Theory"
Bei unserer WB Studio Tour in Burbank im letzten Jahr hat unser Guide sich verfahren, wir landeten im gesperrten Bereich, bei dem Studio, in dem gerade Big Bang gedreht wurde. Davor stand Leonard Hofstadter, PhD :mrgreen: und unterhielt sich mit ein paar Leuten. Unsere ganze Tour hat getobt. Mit dem Beweisfoto ist es mir leider ergangen wie damals mit der weißen :a:-Wölfin im Yellowstone. Fragt lieber nicht. :zuck:

Vom Dexter-House in Miami habe ich aber definitiv Beweisfotos. Ist ja auch nicht weggerannt. :mrgreen:

zigzag 07.12.2015 23:01

Schöner Thread, bin ich doch gerade auf der Suche nach einer guten Serie:D

The Man in the High Castle werde ich mir mal anschauen, bei der Beschreibung war ich noch skeptisch auf Grund der typischen Vorurteile (Nazi Deutschland und so...)

Dexter steht auch noch auf meiner Liste.

The Big Bang Theory wird geschaut wenn ich zufällig reinschaue, habe irgendwie schon genug gesehen (die ersten 5-6 Staffeln) . Mir fehlt bei dieser Art Serie irgendwie die größere Story. Aber die sind schon cool wer so etwas mag.

Game of Thrones kennen wohl die meisten...

Braking Bad --> So ziemlich die beste Serie die ich kenne. Jede Folge ein wtf Moment!

Ansonsten bin ich großer Fan von den Büchern der Uhtred Saga von Cornwell, welche von der bbc verfilmt werden (The Last Kingdom) . Habe aber noch keine Zeit gefunden die ersten Folgen zu sehen. Die Bücher sind großartig.

Vikings ist auch ganz gut...

Edit: True Detective gab es auch noch, stimmt. Die Zweite Staffel kenne ich auch noch nicht. Gibt wohl dich einiges was ich mir anschauen kann.
House of Cards merke ich mir auch mal

Stechus Kaktus 07.12.2015 23:07

Auch für Bitpopler ist TBBT Pflicht. Hier im Südwesten sogar unverschlüsselt im Original in Full-HD zu empfangen (Channel 4 auf Astra 2E).
Dazu dann noch Top Gear, aber auch nur das Original auf BBC.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.