PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Metz 40Mz3i und SCA 3301


CP995
07.12.2005, 18:46
Kleiner Erfahrungsbericht:

Als "Gelegenheitsblitzer" wollte ich keine größeren Summen in ein neues Teil investieren. Also habe ich mir in der Bucht einen Metz 40MZ3i für 100 Euronen geschossen. Den SCA 3301 M2 (mehr kann der Blitz eh nicht) hatte ich schon länger im Schrank (3€ im Minolta Forum).

7D in P, Blitz drauf (A-Stellung)
Blende, Zeit und ISO werden vom Blitz sofort übernommen, beim Zoomen summte es dann leicht - alles klar, der Blitz übernimmt auch die Brennweite.

Bei mehreren Tests in der Wohnung mit unterschiedlichen Einstellungen, war die Belichtung absolut o.k. Die Ausleuchtung ist m.E. perfekt.
Genial auch bei Portraits, der 10% Zweitblitz mit nach oben gerichtetem, indirekten Hauptblitz.

Fazit: Für gut 100€ habe ich eine für mich perfekte, preiswerte Blitzlösung gefunden.

Chris

gromit
08.12.2005, 21:45
Kleiner Erfahrungsbericht:

Als "Gelegenheitsblitzer" wollte ich keine größeren Summen in ein neues Teil investieren. Also habe ich mir in der Bucht einen Metz 40MZ3i für 100 Euronen geschossen. Den SCA 3301 M2 (mehr kann der Blitz eh nicht) hatte ich schon länger im Schrank (3€ im Minolta Forum).

Noch ein Tip: Mit dem aktuellen SCA 3302M5 geht auch mit dem 40er Wireless-TTL (gerade ausprobiert). Er kann also doch mehr.

Mit dem 3301M2 geht zwar der Testblitz, der Hauptblitz kommt aber erst wenn die Kamera lägst ausgelöst hat ...

Nützlich sind im Übrigen auch die beiden Graublenden für den Zweitreflektor, die findet man wenn man den Reflektor nach oben schwenkt.

Falls Du keine Bedienungsanleitung zum Blitz bekommen hast kannst Du sie
hier (http://www.metz.de/service_support/service/bedienungsanleitungen/download.55.pdf) runterladen - selbst rausfrickeln ist bei so einem komplexen Gerät nicht so toll.

Viel Spaß mit dem Ding und Gratulation zum Kauf, auch wenn ich den Preis etwas überzogen fand ...

CP995
09.12.2005, 10:10
Viel Spaß mit dem Ding und Gratulation zum Kauf, auch wenn ich den Preis etwas überzogen fand ...

Der Preis ist absolut nicht überzogen. Selbst die 40 MZ 1er, 2er und die ohne i gehen in der Bucht so um die 100€ weg. Von den Gebrauchten im Handel ganz zu schweigen. Habe jetzt 6 Mo. versucht einen 3i für 100€ zu bekommen.

Chris

springm
16.12.2005, 16:41
Hi Leute,
ich hab auch einen M3302 M2 und möchte den upgraden lassen. Die Metz Website schweigt sich leider über das Prozedere und die Adresse aus (Gugel findet nix ...)
Also: Wohin schicken?

Gruß - Markus

springm
16.12.2005, 17:16
Metz hat geantwortet, und zwar superschnell!

Leider nicht in meinem Sinn:
"Hat jedoch Ihr Adapter eine Ausführung M bis M2 (steht drauf) empfehlen
wir Neukauf, da M bis M2 leider nicht auf M5 umprogrammiert werden kann."

Und so hab ich gerade 18 Euronen (inkl. Porto) in der Bucht verbrannt...
:cry: